Nachhaltigkeit

Vision

Das Nachhaltigkeitskonzept richtet sich an all unsere Gäste, Mitarbeiter, Partner und an die Eigentümerin. Wir sind ein führendes Boutique Hotel in der 3* Superior Kategorie in Zürich zum Sein für Alleinreisende über Geschäftsreisende bis zu Familien.

 

Mission

Der Gast steht im Mittelpunkt unseres Denkens und Handelns, er ist unser wichtigstes Gut. Alle Gäste fühlen sich bei uns zu Hause und werden gemäss ihren Bedürfnissen aufmerksam betreut. Unsere zuvorkommende Haltung bewirkt, dass unsere Gäste zu Stammgästen werden und als Botschafter ihre Erlebnisse an Dritte weitergeben.

 

 

Werte

Das Hotel City Zürich steht für Qualität, Tradition und Moderne.

Im Vordergrund unseres täglichen Handelns stehen das Wohl der Gäste und der Mitarbeitenden sowie zukunftsorientiertes Denken, in dem wir:

 

gelebte Gastfreundschaft mit Liebe zum Detail und Herzlichkeit ausstrahlen
und ein offenes Ohr für individuelle Wünsche haben
die Sicherheit der Menschen im Hotel als höchste Priorität einstufen
qualitativ hochstehende Produkte und Dienstleistungen anbieten
einen positiven Aufenthalt schaffen
respektvollen Umgang miteinander pflegen und Mitarbeiter fordern und fördern
uns als Botschafter des Hauses sehen und unternehmerisch denken und handeln
intern und extern aktiv kommunizieren und unser positives Image pflegen
alle relevanten gesetzlichen Vorschriften einhalten


 

 

Ethik

Vertrauen und Professionalität bilden die Basis unserer Partnerschaften mit  Arbeitnehmern, Lieferanten und weiteren Interessengruppen. Wir begegnen unseren Gästen, Mitarbeitern und Partnern mit Wertschätzung und Respekt. Unsere Partner haben die gleich hohen Qualitäts- und Serviceansprüche. Bei betrieblichen Entscheidungen streben wir wirtschaftlich und ökologisch sinnvolle Entscheidungen an.


Qualität

Unsere Qualitätsansprüche gründen auf den Bedürfnissen und Erwartungen unserer Gäste wie auch der Vision der Eigentümerin und des Betriebes. Durch die Erfassung und systematische Auswertung und der Umsetzung von Qualitätssicherungsmassnahmen verbessern wir unsere Dienstleistungen kontinuierlich und kontrollieren ihre Wirksamkeit.


Mitarbeiter

Wir leben eine zielorientierte Führung, in dem der Mitarbeitende die Führungsstruktur, das Leitbild sowie die persönlichen Ziele kennt.
Unsere Mitarbeitenden können sich einbringen, dazu fördern und fordern wir die Eigen- und Mitverantwortung jedes Einzelnen. Durch interne und externe Schulungen sind unsere Mitarbeitenden kompetente und motivierte Gastgeber, die den Gästen einen einzigartigen Aufenthalt ermöglichen. Gegenseitige Achtung und Wertschätzung prägen das betriebliche Klima.

Wir pflegen ein grosses Vertrauen untereinander und bei Mobbing, sexueller Belästigung oder sonstigen Übergriffen kann sich der Mitarbeiter jederzeit an seinen Vorgesetzten oder den Personalleiter wenden. Diese führen je nach Art und Schwere von einer Abmahnung bis hin zur fristlosen Kündigung. Der Arbeitssicherheit schenken wir die nötige Aufmerksamkeit.


Umwelt

Zukunftsorientierte Entscheidungen werden unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit und Umweltschonung gefällt. Mit Ressourcen wie Strom, Wasser und Verbrauchsmaterialien gehen wir sparsam um und bestreben stets eine Optimierung. Der Recycling-Gedanke ist im Betrieb fest verankert und es werden wo möglich recyclebare Produkte bestellt.

 

 

Sicherheit

Wir legen hohen Wert auf die Sicherheit unserer Gäste und Mitarbeiter. Dafür werden regelmässig unsere Anlagen wie die Gasheizung, der Fahrstuhl, die Feuerlöscher und Brandmeldeanlage gewartet. Unsere Mitarbeiter erhalten in angemessenen Abständen Feuerschulungen und Nothelferkurse, damit sie gezielt und schnell helfen und unterstützen können.


Nachhaltigkeit

Die Nachhaltigkeit steht im Vordergrund, um die Umwelt und Ihre Ressourcen auch für die Zukunft zu schonen. Dafür haben wir wo möglich auf ökologische Waschmittel gewechselt, unser Druckerpapier ist mit dem EU Ecolabel, ISO 14001, ISO 9001, ISO 9706 sowie dem ECF Label zertifiziert. Bei dem Umbau im Jahr 2013 haben wir eine Wärmepumpe eingebaut, die den CO2 Ausstoss um 65 Tonnen pro Jahr verringert hat. Wir trennen unseren Abfall wo möglich in Karton, Papier, PET sowie Glas.

Auch werden unsere Lieferanten gezielt und nach Möglichkeit aus der Region ausgewählt, um lange Fahr- und Transportzeiten zu vermeiden, um damit den CO2 Ausstoss zu verringern und die Umwelt zu schonen. Wir führen eine Antibestechungsrichtlinie durch, die besagt, dass keine Bestechungsgelder oder ähnliches von Lieferanten angenommen werden. Es werden auch keine Geschäfte mit Vertragspartnern oder Lieferanten getätigt, die dafür bekannt sind, Bestechungsgelder oder ähnliches anzubieten.

Zudem achten wir bei der Wahl neuer Vertragspartner und Lieferanten darauf, dass diese ein Antibestechungsprogramm haben. Auch bevorzugen wir zertifizierte Lieferanten und Vertragspartner, die beste und ökologische Praktiken verfolgen sowie Fair Trade, ökologische und regionale Produkte anbieten. Wir achten darauf, dass wir wo möglich wiederverwendbare sowie Mehrweg- und recycelte Produkte verwenden und anbieten, um so wenig Verpackungsmaterial wie möglich zu haben.